Berliner Institut für Gesundheitsforschung

Im Berlin Institute of Health (BIH) bündeln die Charité - Universitätsmedizin Berlin und das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) ihre Stärken. Das BIH ist eine neue medizinische Forschungseinrichtung mit dem Schwerpunkt der Translation. Das wissenschaftliche Leitmotiv ist die Systemmedizin. Kennzeichnend ist dabei die interdisziplinäre Herangehensweise. Hier werden molekulare Mechanismen von Gesundheit und Krankheit im Menschen auf integrative Weise erforscht. Das BIH hat das Ziel, Wissen über Gesundheit und Krankheit in medizinischen Nutzen sowie klinische Beobachtungen in die Forschung zu übersetzen, um neue diagnostische, therapeutische und präventive Verfahren zu entwickeln. Das Prinzip: From bench to bedside and from bedside to bench.


Website